2. SELLSCHOPP-Auktion

9. Dezember 2021 in Hamburg
Opening 2.000 €
Unsold

1860, 1 Kreuzer schwarz, 6 Kreuzer gelb und 9 Kreuzer karmin, je eng gezähnt, farbfrisch und mit sauberen Zackenkranz „24“, als portorichtige 16 Kr.-Frankatur (DÖPV 9 Kr. und 7 Kr. Weiterfranko), auf kleinformatigem Briefkuvert mit Aufgabe-R2 „CARLSRUHE 19 Apr.“ nach Rotterdam/Holland, vorderseitiger L1 „Franco“ und rückseitig unter anderem Ankunfts-K1 „ROTTERDAM 21 4 62“. Eine ganz außergewöhnliche Dreifarben-Buntfrankatur der seltensten Ausgabe von Baden. Trotz kleiner Einschränkungen ein besonders dekorativer und sehr seltener Brief. Fotoattest Maria Brettl BPP (1996).

Category
Stamp Issues
Symbols
6